Der Maler Gustav Fenkohl


Gustav Fenkohl, gezeichnet von seiner Ehefrau,
der Portraitmalerin Erna Fenkohl, geb. Herzer,
1920


Gustav Fenkohl,
Berliner Landschaftsmaler,
geb. 1. März 1872 in Barschken, Kreis Memel, ansässig in Berlin;
Schüler von W. Müller-Schönefeld und Max Uth in Berlin.
Seit 1914 verheiratet mit der Bildnismalerin Erna, geb. Herzer
Bilder im Besitz der Städte Berlin und Darmstadt
Angaben aus: H. Vollmer: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des 20. Jahrhunderts, Leipzig 1955, Bd. 2

Fenkohl entstammte einer Lehrerfamilie, verlebte den Großteil seiner Jugend in Schwarzort
auf der Kurischen Nehrung und in Memel
Angaben aus: Carl Lange, Der ostpreußische Maler Gustav Fenkohl, Ostdeutsche Monatshefte 24 (1958), S. 721-724;
H. Widmer, Gustav Fenkohl, Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 365-372

Er lebte seit 1895 in Berlin. 1917 Sonderausstellung seiner Werke in der "Akademie der Bildenden Künste in Berlin."
1919 Vorsitz der Berliner Ortsvereinigung der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft.
1943 in Berlin ausgebombt; Verlust seiner Werke und der seiner Frau. Neuer Wohnsitz in Kühlungsborn.

Rückkehr nach Berlin,
letzte Adresse ab 1946: Berlin-Schöneberg, Regensburger Str. 5,
gestorben 15. März 1950 in Berlin.
Angaben: Landesarchiv Berlin
 

Seit 1913 auf nennenswerten Ausstellungen vertreten
1918 Mitglied des "Vereins Berliner Künstler"
1919 Vorsitzender der Berliner Ortsvereinigung der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft
Oberpostsekretär a. D. (1939).
Angaben aus: Reichspostminister (Hrsg.), "Das Zeesener Buch 1939", Berlin 1940, S. 368

Angaben zu Kunstausstellungen



Bilder 


Die Abbildungen der folgenden Bilder von Gustav Fenkohl bestehen aus Fotos von Originalen und von Bildern aus Veröffentlichungen.
Für die Genehmigung zur Veröffentlichung wird gedankt.  

Der Maler hat in Ausstellungen und Veröffentlichungen seinen Bildern Titel gegeben.
In der folgenden Aufstellung seiner Bilder sind die von ihm gewählten  Titel grün geschrieben.

Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.
 

Der Sturzacker

Aus: Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 365

Haffufer

Öl auf Karton,  64 x 50 cm, Links unten signiert 
Ausgestellt 2001: "Künstler der Bracht-Schule",
Galerie am Gendarmenmarkt, Berlin
Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 366

Heide mit Schafherde

Aus: Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 367

Pulverfabrik

Aus: Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 368

Dorf auf Rügen

Aus: Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 369

Im Hafen von Saßnitz

Aus: Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 370
Sägemühle in Ostpreußen

Schneidemühle

Öl auf Leinwand; 77,5 x 57,5 cm
Privatbesitz

Sägemühle in Ostpreußen

Öl auf Holz, 66 x 49 cm
Kunst & Auktionshaus Eva Aldag, Buxtehude
Westermanns Monatshefte 130 (1921), S. 371


Im Holzhafen

Öl auf Leinwand, 69 x 48 cm
Priatbesitz
Westermanns Monatshefte 130 (1921)
Auf der Reede

Öl, 49 x 37 cm
Privatbesitz




Memel

Öl auf Karton, 35 x 25 cm,
Privatbesitz
Mühle

Privatbesitz


Kutter am Strand (1917)

Öl auf Leinwand,  60 x 72 cm
Privatbesitz
Mühlen  (Greetsiel)

Öl auf Karton, 50 x 98 cm

Privatbesitz

Viehkoppel

Westermanns Monatshefte 130 (1921)

Flussmündung

Öl auf Leinwand, 64 x 56 cm.
Galerie am Gendarmenmarkt, Berlin

Hamburger Hafen

Öl auf Hartfaser, 80 x 71 cm,
Privatbesitz

Vor Feldberg in Mecklenburg

Öl auf Leinwand, 89 x 80 cm,
Kunstschmidt, Wuppertal

Frachter und Segler

Öl auf Leinwand, doubliert, 57 x 47cm.

Kunstauktionen van Ham, Köln
Hafenspertre mit Stadt
(Greetsiel)

Privatbesitz
Windmühlen am Fluss
Dreimaster am Duckdalben

Öl auf Leinwand, 90 x 65 cm
.
Privatbesitz
Windmühlen am Fluss

Öl auf Malkarton
, 70 x 50 cm
Privatbesitz
Öl auf Pappe, 80 x 60 cm.

Privatbesitz
Kleiner Hafen bei Nacht

Öl auf Malkarton,
 69,5 x 50 cm
Auktionshaus Stahl, Hamburg
Auf der Trave
Auf der Trave

Ölgemälde,
Aus: Das Zeesener Buch 1939, S. 49
Lübecker Hafen

Öl auf Pappe, 59 x 48 cm
Privatbesitz


Mühlen

Öl auf Pappe, 67,5 x 48 cm
Privatbesitz
Fischkutter

Öl auf Leinwand,  95 x 80 cm
Privatbesitz
 


Fischerboote am Langeooger Landungssteg

Kalenderblatt: Deutsche Lande, Deutsche Worte 1934
Vereiste Ausfahrt aus dem Memeler Hafen

Kalenderblatt: Deutsche Lande, Deutsche Worte 1934


Travemünde

Kalenderblatt: Deutsche Lande, Deutsche Worte 1934
Eisgang auf der Weser bei Brake

Privatbesitz
Kalenderblatt: Deutsche Lande, Deutsche Worte 1937


Einkommender Segler vor Swinemünde

Kalenderblatt: Deutsche Lande, Deutsche Worte 1938
Die alte Sägemühle "Concordia" am Hintertief bei Emden

Kalenderblatt


Schlepper im Sturm

Öl, 80 x 60 cm
Privatbesitz
Fischerboote auf der kurischen Nehrung

96 x 70 cm
Kunstversteigerungen Leo Spik, Berlin


Boote in der Bucht

Öl auf Karton, 72 x 53 cm
Privatbesitz
Litauische Hafenstadt

Malkarton, 52 x 42 cm,
Kunstversteigerungen Leo Spik, Berlin


Kutter im Sturm

Öl auf Leinwand, 96 x 74 cm
Privatbesitz
Seebildnis 1931

Öl auf Karton, 50 x 37 cm
Privatbesitz (Norwegen)


Frachter und Schlepper

Öl auf Holz, 24 x 20 cm
Privatbesitz
Steilküste

Öl auf Leinwand 41 x 33 cm
Skånes Auktionsverk, Landskrona,
Schweden


Kirschblüte in Werder

Öl auf Karton, 48 x 38cm
Auktionshaus Dannenberg, Berlin
Zweimaster im Hafen

Öl auf Leinwand, 44 x 32cm
Auktionshaus Dannenberg, Berlin


Sommerstrauß

Öl auf Karton, 49 x 65 cm
Privatbesitz
Blumenvase

Öl auf Leinwand, 25 x 32 cm
Privatbesitz

Schwarzwild im Treiben
Schwarzwild Hatz (23.11.1944)

Öl auf Karton, 76 x 50 cm
Privatbesitz
Schwarzwild im Treiben (Ölgemälde)

Aus:
Das Zeesener Buch 1939, S. 121


Flüchtende Sauen

Aus: Große Berliner Kunstausstellung 1931
Hafenszene (Memel)
 
Große Kunstausstellung Berlin 1917


Fluß im Dorf

Aquarell, 30 x 22 cm
Privatbesitz
Lübecker Hafen

Öl auf Leinwand,  81 x 71 cm
Privatbesitz
Viermastbark mit gesetzten
Leesegeln vor dem Winde

Aus: Velhagen und Klasings Monatshefte 50/II (1936), S. 116
Schiffe bei Itzehoe

Aus: Westermanns Monatshefte 134 (1923), S. 617
Am Kurischen Haff

Aus: Der Deutsche im Osten 5 (1942), S. 548
Segler

Titelblatt der Zeitschrift: Die Kunstschule IV (10) 1921


Am Kai

Aus: Große Berliner Kunstausstellung 1928
Venedig

Aus: Große Berliner Kunstausstellung 1934

   
Gustav Fenkohl ist heute unter "Experten" unbekannt. 
Wer hilft, folgende Fragen zu beantworten:
  • Wo sind Bilder von ihm?
  • Wo sind die oben gezeigten Bilder?
  • Welche der fehlenden Original-Titel lassen sich mit Hilfe der Kunstausstellungsliste identifizieren?
Informationen erbeten an:

e-mail: Prof. Dr. Hans-Joachim Vollrath, Würzburg
 

Verantwortlich:
Prof. Dr. Hans-Joachim Vollrath, Universität Würzburg
 

Stand: November 2018